PC WAAGE WIN – unser Wiegekaspar

Unser Wiegekasper heißt PC WAAGE WIN.

Ist eine PC Software, um Wiegedaten (Überraschung: von einer Waage!) zu empfangen und auf PC zu speichern. Zusätzlich zum Gewicht und Daten der Waage können noch weitere freie Felder erfasst werden, z.B. Barcodes für Kundeninformationen oder Packstücke.

PC Waage WIN speichert die Daten als XLS / CSV Datei, z.B. für Verarbeitung mit Office oder als XML Datei, für Verarbeitung mit was auch immer. Wer mag kann die Software auch mit integrierten SQL Client beziehen – dann werden die Daten sofort just-in-time an einen SQL Server im Netzwerk übertragen.

Die Software lässt sich was Waagen und Eingabefelder angeht weitgehend frei konfigurieren Eine Demoversion zum Selbst Ausprobieren finden sich im Internet.

https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/bde1/pcwaagewin-de/

Basis Version und mehr

Kundenwünsche kennen … indem man sie fragt!

Haben wir getan und herausgefunden, dass unsere Kunden mehr Pakete wünschen. Lagerverwaltung AE WWS Lite bereits vorkonfiguriert in häufigen Kombinationen. Je nachdem ob der Kunde kleine – mittlere oder große Lager sein Eigen nennt.

Unsere Versionen sind daher aufgeteilt für diverse Anforderungen und können natürlich in gewohnter Form erweitert werden.

Die Details finden sich dann hier:

https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/lager1/lagerverwaltung-aktuell/versionen/

 

Buchungshistorie – GOBD

Die Sache mit der Buchungshistorie ist nicht erst seit GOBD ein Thema. Grundsätzlich gilt für unsere Lager- und Artikelverwaltung AE WWS Lite:

  • Alle Buchungen und Warenbewegungen werden in einer separaten Historie aufgezeichnet
  • Jede Buchung wird mit Zeitstempel (Datum / Uhrzeit) und Benutzer (User) vermerkt
  • Alle relevanten Daten werden notiert

Die Historie wird separat zur Artikelverwaltung geführt und kann jederzeit betrachtet werden. So lassen sich Buchungen und Warenbewegungen schnell und bequem nachvollziehen.

Die Buchungshistorie ist optional, bereits ab Basis Version erhältlich. Zusätzlich steht ein Auswertemodule BIG Data zur Verfügung, das Top Listen und Summen für Umsätze liefert. Weiterhin lassen sich die Daten problemlos in XLS CSV exportieren und z.B. mit Excel oder anderen Programm bearbeiten (z.B. grafisch auswerten).

Weitere Infos:

AE WWS Lite – Moderne Artikel und Lagerverwaltung

Buchungshistorie

Frohe Ostern!

Hallo liebe Leute! Es sind nur noch wenige Tage und Einige von Euch sind ja bereits dort, wo wir alle bald sein sollten: im Osterurlaub!

Trotzdem jetzt auf diesem Wege noch mal – allen Kunden, Interessenten, Freunden und Kollegen:

 

AE WWS Lite – 3x zur Auswahl

Unsere Lagerverwaltung AE WWS LITE bieten wir für Euch in drei Versionen:

Die Basis Version

Für eine Lager- und Artikelverwaltung insbesondere von Kleinunternehmen und überschaubaren Abläufen. Für die typischen Warenbewegungen Abgang und Zugang mit Long Time Buchungshistorie – damit auch Buchungen noch nach verfolgt werden können.

Die Extended Version

Die Standard Version für kleine und mittlere Unternehmen und überschaubare Arbeitsgruppen. Unterstützt Warenbewegungen Abgang / Zugang mit Inventur und ermöglich mehreren Personen den Zugang, netzwerkfähig.

Die Professional Version mit SQL Server

Quasi die High End Version. Die Datenbank liegt auf einem SQL Server, unzählige Personen können gleichzeitig Buchungsvorgänge durchführen. Schnelle Buchungen. No Limit Werte – und natürlich weiterhin alles einfach bedienbar.

Die SQL Serversoftware (nimmt Micrsoft SQL Express Server – dann ist sie kostenlos!) ist separat. Die AE WWS Lite Versionen verfügen über den Client, um mit dem Server über Netzwerk zu kommunizieren, ohne dass der Benutzer da irgend etwas herumfummeln muss.

Zusätzliche Module

Alle Versionen können mit Modulen aufgewertet werden. Basis Version mit Einschränkungen. So lassen sich zum Beispiel Daten aus mobilen Scannern / Smartphones einspielen (mit Datenbestand synchronisieren), Umlagerungen durchführen, Lagerorte und Lieferanten verwalten und vieles mehr.

Eine Info zum Leistungsumfang der Versionen findet sich hier:

https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/lager1/lagerverwaltung-aktuell/versionen/

Heimatseite AE WWS Lite:

AE WWS Lite: Warehouse Management System

 

Microsoft Azure, die Heimat für Daten in Industrie 4.0

Untertitel:

Auch für Industrieanwendungen: Microsoft Azure, die Heimat für Daten in Industrie 4.0

Ob BDE / MDE / IOT – immer mehr Automatisierungs-Komponenten aus Industrie- und Produktionsunternehmen verlagern ihre Daten in die Cloud. Dort werden Datensätze SQL Datenbanken gesammelt, ohne dass sich der Anwender um Pflege und Bereitstellung der SQL Infrastruktur kümmern muss.

Typische Anwendungen finden sich in den Szenarien: BDE Terminals (Betriebsdatenerfassung) liefern Produktionsdaten wie Stückzahlen und gefertigte Aufträge. MDE Systeme (Maschinendatenerfassung) steuern Maschinendaten wie Laufzeiten und Fehler/ Rüstzeiten bei. Systeme mit IOT Devices senden zusätzliche Daten wie Lastinformationen, Stromverbrauch, Temperaturen und Co.

Die Daten werden von den Systemen automatisch in die Cloud übermittelt. Die dort vorhandenen SQL Datenbanken in Microsoft Azure bieten die passende Plattform, um Daten unterschiedlicher Quellen und Herkunft zu sammeln und zusammenzuführen. Der unschlagbare Vorteil für den Anwender: er muss sich nicht um Pflegearbeiten am SQL Server kümmern. Administration, Datensicherung, Updates und andere typische SQL Arbeiten werden automatisch vom Cloudbetreiber durchgeführt. Der Anwender erhält (s)einen Datenspeicher, den er von überall aus nutzen kann – um Big Data Anwendungen zu realisieren und zeitnahe Auswertungen zu erhalten.

Das Softwareteam von AE SYSTEME arbeitet an vielseitig nutzbaren Big Data Tools, die den umgekehrten Weg übernehmen: Abruf der Daten aus der Cloud, zusammenführen in lokalen Ausertungen und Bereitstellung für moderne Analysetools. Hierbei werden die Daten der Cloud verwendet, um akkumulierte Ergebnisse zu genieren, also z.B. Auflistung von Produktionszahlen nach Zeit / Mitarbeiter / Maschine, Fehlerteile uvam.

Diese Zusammenführung und Auswertung findet lokal auf einem Windows System statt. Die Tools liefern exakte Zahlenwerte au den Rohdaten der Cloud, auf Wunsch können diese Werte in Exceltabellen übernommen, archiviert oder in beliebige Grafiken des Kunden umgewandelt werden.

Links:

Microsoft Azure
https://azure.microsoft.com/de-de/free/search/?&OCID=AID719809_SEM_rGCcBJuW&lnkd=Google_Azure_Brand&dclid=CKbU79yMtuACFVu8ewodfSEMuw

AE SYSTEME SQL Anwendungen
https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/bde1/

 

 

Wiegesystem für SQL Server

Für Versand, Warenein- und ausgang, Logistik:

  • Barcode lesen
  • Datensatz automatisch aus SQL Server identifizieren
  • Gewicht von Waage empfangen
  • Datensatz Versand mit Datum / Zeit / Gewicht an SQL Server übermitteln.

Für schnelle und automatisierte Erfassung von Packstücken in Versand, Logistik, Warenein- und Ausgang bieten wir dieses kleine, schlanke Softwaregateway für Windows Systeme.

Die Software erlaubt Erfassung von Packstücken via Barcode, Tastatur oder RFID Transponder, ermittelt in SQL Datenbanken ob es sich um einen zugelassenen Artikel handelt, zeigt dessen Daten an (Empfänger / Packdaten) und empfängt automatisch das Gewicht / Wiegedaten von einer angeschlossenen Waage.

Die Daten werden in einem Datensatz verdichtet und sofort an einen SQL Datenbankserver weitergereicht, so dass sie damit sofort nach dem Scann- und Wiegevorgang für Bearbeitung anderer Abteilungen zur Verfügung stehen.

Besonderheit im Automatic Mode: Packstücke lassen sich scannen, Wiegedaten erfassung und SQL speichern ohne dass der Benutzer weiter Tastendrücke oder Eingaben tätigen muss. Ihr Vorteil: Reduzierung von möglichen Fehleingaben, d.h. Bedienerfehler und damit nicht verarbeitbare Daten werden auf ein Minimum reduziert.

Hardware:

  • Client System Tablett PC oder PC System mit Windows
  • Barcode- oder RFID Leser
  • Ethernet LAN
  • SQL Server im Netzwerk mit Datenbanken, Tabellen und Feldern
  • Waage mit Anschluß seriell oder IP Netzwerk

Unsere Software für den Client.

Infos finden sich hier:

https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/bde1/automatische-wiegesoftware/

 

 

WordPress 5 und Gutenberg

OK – diese Gutenberg Sache mit WordPress 5 – das erscheint mir nicht ausgereift. Ich schreibe diesen Text jetzt zum dritten Mal, die ersten beiden Male im Gutenberg Editor verweigerte er das Aktualisieren und Veröffentlichen. Jetzt bin ichim Classic Editor. Und nein –  ich habe hier keine Plugins aktiviert. Ich verwende normales Standard Theme und URLs waren auch nicht im Beitrag enthalten. Trotzdem weigerte sich der Gutenberg zu arbeiten. Also whatever…

Zwei von drei Blogs haben wir umgestellt. Die Idee mit dem Gutenberg Widgets zu ersetzen ist nachvollziehbar. Die ersten Schritte mit Gutenberg gemacht. Ist …. OK.

Gefühlt allerdings bin ich mit Widgets schneller, wenn ich das Layout ändern will und z.B. Texte hoch- oder runterzotteln will.

Normale Texte kann ich durch die Zwischenablage retten – entfällt wenn alles in Blöcke aufgeteilt wird.

Das mit Kategorie habe ich noch nicht gefunden.

Und Gutenberg scheint noch das eine oder andere Problemchen zu haben, mal geht was nicht, mal stürzt er ab. Womit eigentlich alles Zuvor Gesagte obsolet wird. Solange die Funktion nicht stabil gewährleistet ist, muss man nicht ernsthaft weiterdenken. Doppelt Text erstellen heisst doppelt Zeit = absolut inakzeptabel!

Also mag die Gutenberg Idee gut sein – bis dato erscheint der Zustand für mich unbefriedigend. Und daher die Idee Gutenberg und Classic Editor parallel zu verwenden a) zwingend notwendig, b) Oscar verdächtig!

 

Entfall Help Portal

Mit Wirkung 11 Januar 2019 entfällt das USER FORUM (gen. Help Portal) auf unserer Webseite.

Die Statistiken zeigen, das Forum wurde kaum benutzt. Unser Webhoster STRATO ändert die FTP Version und nach einem Update lässt sich die Forensoftware phpBB auf der neuen Strato Version ohnehin nur noch mit Mühen aktiveren:

Wir haben uns daher entschieden, das Forum offline zu nehmen. Viele unserer Kunden verwenden bei ihren seltenen Fragen unsere günstigen Supportkonditionen und wie immer gilt auch weiterhin: unsere Produkte relevanten Informationen finden sich in großer Zahl als PDF und Readmes im Support Center! Direkt hier:

https://www.terminal-systems.de/support01.htm

Hinweis: Die Links in den alten HTML Seiten bleiben noch bestehen. Auf eine Löschung wird aus Aufwandsgründen verzichtet.