TroheSTAR Simple SCanner und AE WWS Lite

Mit diesem Scanner bieten wir Euch eine neue, sehr günstige Möglichkeit, Barcodes bequem zu erfassen und im Lagermanagement von AE WWS Lite zu verarbeiten. Dieser kleine, überaus leistungsfähige Scanner (rd. 100 Euro bei Amazon) verfügt über zwei grundlegende Betriebsmodi:

1) Direct Scan: Barcodes lesen und direkt nach der Lesung (sofort online) an Ihren Computer übergeben.

2) Batch Mode: Barcodes mobil (unterwegs / im Lager / vor Ort) lesen und auf dem Scanner zwischen speichern. Die gespeicherten Daten können Sie später in einer gesammelten Datenübertragung übergeben.

In allen Fällen gehen wir davon aus, dass die Daten mittels USB Kabel an Ihren PC übergeben werden. Einige dieser Scanner bieten Euch auch WLAN oder Bluetooth. Diese Verbindung können Sie selbst wunschgemäß einrichten.

In unserem Dok-Center finden Sie ausführliche Informationen zu den Übertragungen:

A) Betriebsart DirectScan: Zeigt wie Scannerdaten direkt empfangen und mittels Externe Daten verarbeitet werden
https://terminal-systems.de/wws-lager/doc-scannerdirectusbtransfer-de.pdf

Hinweis: In dieser Betriebsart können Sie die Daten natürlich auch direkt mit den Eingabemasken im Programm empfangen also z.B. überall dort, wo die Artikelnummer per Barcode gewählt wird. Externe Daten muss hierbei nicht zwingend verwendet werden!

B) Betriebsart Batch Mode: Zeigt wie gespeicherte Daten empfangen und verarbeitet werden
https://www.terminal-systems.de/wws-lager/doc-scannerbatchtransferreceivedata-de.pdf

Hinweis: Bei dieser Übertragung werden die Daten direkt vom Scanner an den PC gesendet und in die Anwendung übertragen. Die Daten werden nicht separat zwischen gespeichert. Ihr verwendet in AEWWS Lite Externe Daten und die Funktion DirectRX, um die Daten zu empfangen und mit Ihrem Artikelbestand zu synchronisieren.

C) Betriebsart Batch Mode: Wie B jedoch mit zwischen gespeicherter Datei
https://www.terminal-systems.de/wws-lager/doc-scannerbatchtransfer-de.pdf

Hinweis: Bei dieser Übertragung wird eine Datei angelegt und gespeichert. Diese Datei wird in die Anwendung übertragen und kann auf Wunsch noch anders verwendet oder archiviert werden. Ihr verwendet AEWWS Lite Externe Daten und eine Transferart, um die Daten automatisiert zu empfangen und mit dem Artikelbestand zu synchronisieren.

Beachtet bitte in allen Fällen zum Batch-Mode: Der Scanner behält seine Daten solange, bis ihr diese löscht (oder ein Problem auftritt)! Nach erfolgreicher Übertragung und Verarbeitung müsst Ihr die Daten daher manuell auf dem Scanner löschen, damit sie nicht doppelt übertragen werden. Informationen in den o.a. Dokumenten.

Der Link zum Dok Center:
https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/lager1/lagerverwaltung-aktuell/lagerverwaltung-software-download/aewwslite-dokucenter/

Informationen zum Modul EXTERNE DATEN
https://www.terminal-systems.de/wp/home-2/lager1/lagerverwaltung-aktuell/externedaten-doku/

Den Scanner hatten wir auch hier schon mal beschrieben!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neues vom Lager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.