Archiv der Kategorie: Weblog Intern

WordPress 5 und Gutenberg

OK – diese Gutenberg Sache mit WordPress 5 – das erscheint mir nicht ausgereift. Ich schreibe diesen Text jetzt zum dritten Mal, die ersten beiden Male im Gutenberg Editor verweigerte er das Aktualisieren und Veröffentlichen. Jetzt bin ichim Classic Editor. Und nein –  ich habe hier keine Plugins aktiviert. Ich verwende normales Standard Theme und URLs waren auch nicht im Beitrag enthalten. Trotzdem weigerte sich der Gutenberg zu arbeiten. Also whatever…

Zwei von drei Blogs haben wir umgestellt. Die Idee mit dem Gutenberg Widgets zu ersetzen ist nachvollziehbar. Die ersten Schritte mit Gutenberg gemacht. Ist …. OK.

Gefühlt allerdings bin ich mit Widgets schneller, wenn ich das Layout ändern will und z.B. Texte hoch- oder runterzotteln will.

Normale Texte kann ich durch die Zwischenablage retten – entfällt wenn alles in Blöcke aufgeteilt wird.

Das mit Kategorie habe ich noch nicht gefunden.

Und Gutenberg scheint noch das eine oder andere Problemchen zu haben, mal geht was nicht, mal stürzt er ab. Womit eigentlich alles Zuvor Gesagte obsolet wird. Solange die Funktion nicht stabil gewährleistet ist, muss man nicht ernsthaft weiterdenken. Doppelt Text erstellen heisst doppelt Zeit = absolut inakzeptabel!

Also mag die Gutenberg Idee gut sein – bis dato erscheint der Zustand für mich unbefriedigend. Und daher die Idee Gutenberg und Classic Editor parallel zu verwenden a) zwingend notwendig, b) Oscar verdächtig!

 

WordPress und Facebook – Ergebnisse

OK – wir haben es. Fassen wir zusammen:

1) WordPress Installation auf dem Strato Server problemlos und einfach. Kindereinfach!

2) WP Plugin Facebook Recommend Button ausprobiert.
Fügt einen Empfehlen ans Ende des Beitrages ein. Wird dann hochgezählt. Das Empfehlen wird als Gefällt mir unter Aktivitäten im FB Account vermerkt. Ganz sinnvoll. Kein Aufwand bei der Installation.

3) WP Plugin Wordbook ausprobiert.
Soll den WP Eintrag mit FB verbinden. Klappt aber nicht. Gibt bei der Installation Fehlermeldung von FB. Wird evtl nicht von FB unterstützt – oder ich habe irgend was falsch gemacht.

4) WP Plugin WPBook
Macht das Gleiche wie Wordbook. Funktioniert aber. Installation recht aufwändig – die umangreichen Hilfetexte beziehen sich auf FB in Englisch – die Transferleistung ist die Übersetzung in die deutschen Felder. Im Wesentlichen muss man sich einen Facebook Developers Account zulegen. Dafür wird das Blog dann als quasi Facebook Anwendung gehostet und angezeigt. Wenn man die Wall Options aktiviert, wird der Eintrag gleich an die Pinnwand übertragen. Funktioniert ganz gut. Nachteile sind die recht komplexe Installation und dass Links in der Facebook Wall primär zur Anwendung kommen, will heißen: man gelangt nicht direkt aus Weblog. Das kann man bestimmt noch irgendwie einstellen – aber mich stört das.

4) Manuell
Einfach nach dem Posten eines WP Eintrages manuell einen Link im FB Status anlegen. Das läuft eigentlich am besten. Dabei kann man auch die Bilder auswählen, die in der FB Pinnwand angezeigt werden sollen. Und bei Links gelangt man direkt ins Weblog. Und noch ein Vorteil: ich kann das direkt mit dem FB Account von AE SYSTEME verknüpfen. Gefällt mir also am besten. Ich werde das WPBook Plugin trotzdem noch etwas mitlaufen lassen und mal sehen, ob ich noch Gefühle dafür entwickle. Aber ansonsten favourisiere ich die manuelle Lösung.

Thanks liebe Leute für die umfangreiche Software und die vielen Docs, die ihr so ins Web gestellt habt!

WordPress und Facebook

Alles klar. Wir haben es. Vielleicht? Mal sehen wie sich ein längerer Eintrag an der FB Wall macht…

Damit wir länger werden – hier noch etwas Text

Wikepedia ist cool. Deutschland hat Winter und es ist saukalt. Aber es liegt kein Schnee. Und nur ein bisschen Sonne draußen. Die Hunde randalieren im Garten. Klar – in der Nachbarschaft ist die Hündin läufig. Eck! Wenn sie den Zaun beschädigen, nagele ich dicke Bretter davor. Hemmungslos! Aber irgendwie kann ich die Köter auch verstehen. Wenn die Hormone losschlagen sind die Gehirne abgemeldet. Und bisher sitzen sie nur passiv vor dem Zaun. Wenn ich Einbrecher wäre, würde ich läufige Hündinnen mitnehmen. Aber ganz so sicher ist das auch nicht. Käme auf den Versuch an – aller Wahrscheinlichkeit nach würden sie zuerst den Menschen angehen – und sich erst am Schluß um die Hündin kümmern. Oder das Ganze geht völlig schief. Ein Risiko bleibt es.

Um noch länger zu werden. Dschungelcamp 2010. Jay Kahn ist raus. Oder wie der auch immer hieß. Das war eine komische Romanze mit der Frau. Habe ich nicht geglaubt. Aber wer weiss das schon. Immerhin war es Quotenunterhaltung – und auch nicht schlechter als dieser Comedyquatsch…

Willkommen Welt!

Die schlechte Nachricht: nachdem wir unseren Webhoster gewechselt haben, sind unsere Weblogs verloren gegangen.

Die gute Nachricht: wir haben neue installiert.

Wie immer läuft das nicht so ganz schmerzlos ab. Wie bei einer Zahnbehandlung. Unser neuer Hoster Strato und die b2evolution Websoftware passen irgendwie nicht zusammen. Warum es auch immer – es gab irgendwie Probleme bei der Installation. Genauer: die Installation lief schon, aber bestimmte Skripte haben SQL Fehler gemeldet und so einen reibungslosen Dienst versagt. Und ganz ehrlich: unsere Motivation in irgendwelchen fremden SQL Scripten herumzupatchen ist naturgemäß gering. Also haben wir die Weblogsoftware ersetzt – was kein Makel von b2evolution ist, die wir jahrelang als gut und stabil empfunden haben, sondern vielmehr unserer Faulheit geschuldet.

Gelandet sind wir dann bei WordPress. Auch diese CMS Content Software kannten wir schon aus früheren Tagen und haben sie liebgewonnen. WordPress und Strato haben offenkundig kein Problem miteinander. Also haben wir nun diese Software installiert – und wenn Sie diesen Artikel hier lesen können, dann funktioniert das Ganze auch.

In diesem Sinne werden hier nun die deutschen Weblogtexte erscheinen. Ab Januar 2011. Und die Blogtexte 2006 bis Dezember 2010, nun ja, die behalten wir uns als Archiv für den Fall…. nun ja, eines Tages kann man das ja wohl vlt. alles wieder verwenden.

Good luck. Wilkommen Leser. Das Team von AE SYSTEME www.terminal-systems