SQL CRM Tool – die Kunden im Blick

Da es immer wieder vorkommt, dass der eine oder andere beim Betrachten der Kundendaten einschläft… haben wir die Multiuserfähigkeit erhöht!

Die Schlafmützen holen sich die Daten als Tabellenansicht vom SQL Server und benutzen sie erst, wenn sie ihren Schlaf beendet haben. In der Folge können die angezeigten Datensätze bereits veraltet sein.

Problem gelöst: Beim Öffnen der Kundendetails wird der betreffende Datensatz neu aus SQL gelesen. Beim Schliessen wird die gesamte Tabellenansicht neu gelesen. Der SQL Connect ist schnell genug – der fluppt. Damit erhalten auch die Schlafmützen immer die neueste Version und sehen sofort welche Änderungen evtl in ihrer Schlafenszeit sich bereits ergeben haben.

Zum Background: Mit der SQL CRM Datenbank lassen sich bequem und einfach Kundendaten verwalten. Jeder Datensatz wird über eine Kontaktnummer identifiziert. Zu jedem Kunden können bestimmte Maßnahmen und Historien eingetragen werden. So bleibt z.B. das Team immer informiert, welcher Kollege zuletzt was mit dem Kunden besprochen oder veranlasst hat. Die ausführlichen Informationen finden sich hier:

www.terminal-systems.de/kv1.htm

Nachtrag: Die SQL Kundendatenbank (bzw. eine Version davon) ist aktuell Freeware. Sie ist zwar auf unseren Ablauf optimiert – aber wer mag, kan sie kostenfrei einsetzen. Wie immer bei Freeware: Ohne Gewähr….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.