Smart Metering – Zählerwerte im Netzwerk ablesen

MGW986 – Smart Metering Box.

MGW986 mit Zähler mit M-Bus Datenschnittstelle verbinden. Zähler konfigurieren: Auslesewerte, Ausleseintervall und Co festlegen.

Die Smart Metering Box übernimmt nach festgelegten Kritierien die Zählerwerte und speichert sie in eine lokale Datenbank auf dem MGW986 System.

Vom Benutzer können die Werte ganz einfach via Netzwerk und Webbrowser abgerufen werden, wahlweise als Zahlenwerte, als Grafiken oder als XLS CSV Datei für die weitere Verarbeitung mit Officeprogrammen.

Eine SQL Kommunikation ist auch möglich. Dann überträgt das MGW System die Daten sofort in eine SQL Datenbank.

Das MGW986 System ist daher eine perfekte Variante für Smart Metering = Zählerauslesung / Abfrage über Netzwerk / Internet / Intranet.

Einzige Wermutstropfen: da Zähler(hersteller) meistens verschiedene / eigene Werte liefern, müssen MGW und Zähler konfiguriert werden – das erfordert etwas technisches Geschick und PC Kenntnis. Die Zähler sollten vom Fachmann installiert werden, um Gefahren oder Störungen durch falsche Zählerinstallationen zu vermeiden.

Weitere Informationen zur Smart Metering Box direkt auf unserer Webseite

 

Dieser Beitrag wurde unter Anwendungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.