HomeDir – beliebige Dokumente, Fotos und mehr in der Artikelverwaltung

Was – so finden wir – jedes Programm für Lagerverwaltung und Artikelverwaltung haben müsste: ein Artikelheimatverzeichnis! Dort wo der Artikel zu Hause ist = dort wo, sich weitere Dokumente und Fotos, Stücklisten, Baupläne, Zertifikate und was sonst noch alles zum Artikel gehört speichern lässt!

Und wie das alles mit einer Software verarbeiten? Einfach auf Mouseclick den Datei Explorer öffnen – fertig. Dann geht es mit der Mouse weiter: beim Clicken werden jeweils die zugeordenten Anwendungen gestartet. Für Fotos der Bildbetrachter, für Officedokumente das entsprechende Programm usw usf.

Die Lagerverwaltung wird damit zum Frontend – zur Datenmaske, um weitere INformationen über einen gewünschten Artikel zu erhalten. Informationen, die nicht Bestandteil einer genormten Lagererfassung sind.

Ist das denn nun Utopie? – Nein, ganz und gar nicht. Moderne Lagerprogramme haben so etwas schon. Natürlich auch unsere Lager- und Artikelverwaltung AE WWS Lite Win. Dort kann für jeden Artikel ein Heimatverzeichnis (HomeDir) spezifiziert werden und dann lass sich die o.a. Sachen realisieren.

Wer es ausprobieren möchte: kein Problem – bereits die kostenlos & umsonst Demoversino unerstützt das HomeDir Prinzip. Weitere Informationen direkt hier:

http://www.terminal-systems.de/wws-lite-win.htm

Dieser Beitrag wurde unter Anwendungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.