Firmenwagen – Auswahlanalyse, Teil 1

Verteiler: @Kollegen

Liebe Kollegen,

Cheffe hat mir eine neue Aufgabe gegeben. Ihr kennt das ja. Vorzugsweise Aufgaben, bei denen ich nur schwer gewinnen kann. “Mandy – der Leasingvertrag für unseren Firmenwagen läuft im Januar aus. Bitte mal Auswahl für einen neuen treffen. Und auch Angebote einholen…

Ich meine, ehrlich …  – da brauche ich eure Mithilfe. Ich fahre den ja nicht. Er fährt ihn. Oder ihr. Und pinselt ohnehin alle Fahrten fein säuberlich in sein Fahrtenbuch. Aber ICH soll aussuchen.

Ich habe Chantale gefragt, was ich tun soll. Ihre Idee: “Mache dir doch eine Liste eurer letzten Firmenwagen. Und dann kannst du daraus vielleicht Ideen für den Nachfolger ableiten...”

Gesagt. Getan. Geholfen hat mir die Bewertungsskala von Autobild. Hier gefunden – und von mir noch etwas erweitert: für jeden Defekt, Eindruck und Störung gibt es Minuspunkte. Am Ende wird gerechnet.

PKW nicht Fahrbereit: -10
Preis oder Verbrauch zu hoch: -7
Unplanmässiger Werkstattaufenthalt: -5
Defekte Funktionsteile / massive Schwächen / Gefahrenstellen: -3
Geringfügige Defekte / Störende Details: -1

Ich addiere das dann jetzt mal zusammen und stelle die Liste hier hinein. Zum kommentieren und abstimmen. Damit man was zu vergleichen hat, habe ich auch noch ein par ältere Modell reingenommen…

—————————–

1. Wagen: Audi A4, Modell 2001, 1.8 Turbo, Benziner

  • 1x -10 = -10 .Total Kaputt nach 50 Tagen Standzeit (ca. 25.000km)
  • 1x -7 = -7. Preis zu hoch
  • 1x -7 = -7. Turbomotor schluckt zu viel
  • 4x Geringfügig = -4.
    – Min 2x Elektrikproblem, wollten nicht anspringen, Warnlampen an, An / Aus behob das Problem
    – Seitenscheiben hinten fielen runter / undicht / regnete + zog hinein
    – Chaotische Ausstattungslisten – unübersichtlich & zeitraubende Auswahl

Mehr ist nicht mehr bekannt. Also -28.
Als positiv empfunden lt. euren Meinungen: NIX

—————————–

2. Wagen: Volvo V50. T5 Summun. >200 PS. Benziner, Modell 2006

  • 1x Preis zu hoch: -7
  • 1x Verbrauch zu hoch. -7
  • 2x Def. Funktionsteile / Schwächen: -6
    – Aussenspiegel total unbrauchbar bei Regen / Schnee (GEFAHR),
    – Kopfstützen hinten verhindern Sicht, mussten demoniert werden
  • 8x Geringfügig: -8.
    – Gurtwarner hinten schlagen bei Bewegungen Hund an (nervendes Gepiepe lt Werkstatt nicht abstellbar)
    – Gurtschlösser Spezialtechnik, Standardhundeleinen passten nicht
    – Instrumentenbeleuchtung spiegelt sich nachts in Scheibe,
    – Designmittelkonsole sieht zwar toll aus – ist aber schwer bedienbar und  störend weil Mittelablage dadurch verdeckt / nur mit Verrenkung nutzbar
    – Aschenbecher wurde als Plastikwitz empfunden,
    – schwache Leistung für 5Zylinder>200PS
    – Pedale zu eng – ungeeignet für breite Schuhe
    – Zu wenig brauchbare Ablagen

Ergibt in Summe: -28.
Als positiv empfunden lt. euren Meinungen: Keine dramatischen Effekte. Solide.

—————————–

3. Wagen. BMW 120d. 177 PS. Diesel. Modell 2009

  • 1x Preis zu hoch: -7
  • 1x Werkstatt wg Rückruf: -5
  • 2x Def. Funktionsteile / Schwächen: -6
    – Kupplung / Schaltung bescheuert, 1. Gang geht nicht – dafür fährt man rückwärts = Unfallgefahr,
    – zu spät ansprechendes Schlupfkontrolle – Heck bricht aus beim Einparken = Blechschaden
  • 12x Geringfügige: -12
    – Regensensor eigenwillig = Scheibenwischer Probleme bei Regen / Schnee / Niesel,
    – Bedienung Scheibenwischer kompliziert oder unklar
    – Heckantrieb findet ihr doof (siehe auch Heck bricht aus)
    – Automat. Innenspiegel wird als “Taugt nichts” beschrieben – und ein Klappspiegel gewünscht
    – LED Scheibenwischer verdeckt durch Lenkrad (Tststs – wie kann so etwas BMW passieren?)
    – Start&Stop störend weil arbeitet zu langsam wenn man Hintermänner hat,
    – Motor zu laut
    – Kein Licht im Kofferraum oder zu dunkel – wer auch immer das bemängelt hat (aber ihr habt ja wohl eine Taschenlampe reingelegt)
    – Kompliziert bedienbarer Bordcomputer / Check System – erfordert immer Doku lesen
    – Serviceintervallheft wirrer Comic – scheint noch nicht mal der Händler zu verstehen
    -Ausstattungslisten – unübersichtlich & zeitraubende Auswahl
    – Keine Ablage für das Bordbuch

Nicht aufgenommen wurde die Kritik: Akt Durchschnittsverbrauch wird nicht mehr BMW typisch analog angezeigt. Das mag zwar für die Nostalgiefans traurig sind – gibt aber keinen wirklichen Punktabzug.

Ergibt in Summe -30.
Als positiv empfunden lt. euren Meinungen: Supermotor, schnell + flink. Geringer Verbrauch ca 5.8 Liter

—————————–

4. KFZ. Hundyai Terracan. Modell 2003. Dauereinsatz bei uns.

  • 1x Verbrauch zu hoch: -7
  • 1x Unplanmässiger Werkstattaufenthalt: -5 (ca. 50.000km)
  • 1x Def. Funktionsteile / Schwächen: -3
    – Serienbereifung KUMHO als extrem bei Nässe / Regen / Schnee empfunden, wurde sofort durch CONTINENTAL ersetzt
  • 2x Geringfügig: -2
    – Wird nicht mehr gebaut
    – Anhängerkupplung verdreckt schnell, daher ständig Ausfall der Nebelschlussleuchte (da das Ding ohnehin keiner anmacht ist es nur ein geringer Mangel)

Nicht gewertet wurde der unplanmässige Werkstattaufenthalt bei ca. 50.000 Kilometer. Das ist weit oberhalb der Laufleistung der anderen Leasing KFZ – also rausgenommen.

Macht Summe: -12.
Als positiv empfunden lt. euren Meinungen: Na ja, wohl alles – ihr wollt ihn ja nicht zum Verkauf hergeben. Und da Hyundai keinen Nachfolger baut, gibt es dafür keinen Ersatz.

—————————–

Jetzt seid ihr dran. Bitte per PM Info schicken wo ich was ändern soll. Und eure Vorschläge. Und bitte daran denken: die Liste (=unsere Liste) ist subjektiv und stellt natürlich keine Expertenwertung da. Es sind halt nur unsere / eure (gefühlten) Eindrücke. Auch wenn wir damit unzufrieden sind oder waren – es kann ja für den Nächsten trotzdem ein tolles Produkt sein. (Also bitte keine unflätigen Beschimpfungen und auch nicht: Aschenbecher zu voll / Fussraum verdreckt / Tank leer…)

Ach ja – und bitte keine Vorschläge Opel oder Mercedes. Die Cheffestorys zu diesen Marken kennt ihr ja. Oder wie er es gestern ausdrückte: “das sind Autoa non grata – kommen hier nicht auf dem Hof!”

Für eure Vorschläge: ich habe mal ein kl. Anforderungsprofil zusammengeschrieben. Findet ihr auf dem Server zum Download!

Eure Mandy!