Artikelverwaltung mit internationalen Texten und Feldern

“Unsere Artikeltexte sind in deutscher Sprache. Wir haben aber auch Mitarbeiter, für die möchten wir die Texte in kyrillisch / arabisch mit anzeigen…”

Standardmäßig speichert unsere Lagerverwaltung / Artikelverwaltung AE WWS LITE Win die XML Datenbank im WESTERN EUROPEAN Windows-1252 Datenformat. Damit sind dann z.B. die deutschen Umlaute und auch andere europäische und internationale Sonderzeichen enthalten. Aber kein kyrillisch und arabisch.

Schritt 1: Speicherformat Encoding einstellen

unicodex20160715

Doch wenn gewünscht, kann der Benutzer das Speicherformat umschalten. In der Tabellenansicht, Menü EXTRAS – SETTINGS, Reiter XML wählen. Encoding UNICODE wählen.

Schritt 2: Spalten für andere Texte bereitstellen und mit Werten füllen

Im folgenden Beispiel wird im Textfeld 1 der Artikeltext in kyrillisch und in Textfeld2 und 3 in arabisch gespeichert. Ansicht in Tabellenansicht und Detailansicht:

unicode2x20160715

unicode3x20160715

Natürlich können die Mitarbeiter auch in der ihnen bevorzugten Sprache suchen: Filter auswählen und Textfeld 1 kyrillisch bzw. Textfeld 2 und 3 für arabisch als Suchbegriff definieren!

Das wählbare Encoding beim Speichern ist ab Programmversion 1.15.004 enthalten. Siehe auch AE WWS Lite VersionsInformationen im Web.