QR Codes mit Open Office erstellen

Anzeige: Unsere App Schmiede! Mobile Apps für Android….


 

Für Open Office bieten diverse Extension Packs ihre Leistungen und erweitern so die Funktionen dieses grandiosen Officepaketes.

In unserem Fall wollen wir für unsere mobile Datenverarbeitung Win CE Mobile Data selbst QR Codes erstellen und ausdrucken. Aus Open Office Writer heraus.

ae

Schritt 1: Extension Pack laden

Wir haben den QR Code Generator 100 getestet. Hat uns am besten gefallen.

Download hier 

Schritt 2: Extension Pack Open Office installieren

Datei Explorer starten. Extension Pack durch Doppelklick installieren


Schritt 3: Extension Pack, Open Office prüfen

Open Office starten. Menü Extras, Extension Manager. Prüfen ob Pack installiert und aktiviert.

extens


Schritt 4: Open Office, Text in QR wandeln!

Gewünschten Text tippen, markieren dann Menüs Extras, Add Ins, QR das Hilfsfenster aufrufen und markierten Text als QR Code wandeln lassen.

ae


Mit unserer Erfassungssoftware für mobile Geräte lassen sich dann mobil QR Daten erfassen und speichern!

Unsere Mobile Anwendungen

Nachtrag: Wer QR Codes auch ohne Open Office erstellen will, individuelle QR Codes oder gleich den Inhalt ganzer Excel Listen als QR Codes – wir haben auf der Webseite von terminal-systems.de ein entsprechendes Tool veröffentlicht:

QR Code Generator für Windows.

Text und Entwurf. (c) AE SYSTEME Testcenter, Hans-J. Walter
Hans-J. Walter ist Programmierer für Anwendungen in Windows DOT.NET / C# und Java / Android Apps und als unabhängiger Journalist verantwortlich für interessante Fachberichte über Technik, Trends und Innovationen. Kontakt: hjw@terminal-systems.de

Für diese und alle nachfolgenden Seiten gilt der obligatorische Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Bilder und Codes zeigen Beispiele. Beschreibungen beziehen sich auf aktuell bei uns vorliegenden Zustand und stellen keine Bewertung der verwendeten Techniken da. Fehler und Irrtümer vorbehalten!