Windows 10 zeigt NAS Server nicht an

Kann nach einem Windows Update passieren. Unser NAS Server wird nicht mehr angezeigt. Keine Idee, wie man sich anmelden kann….

Abhilfe – theoretisch: Windows Systemsteuerung, Windows Features, dort „Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe“ aktivieren. Dann sollte es gehen und auch der SMB NAS Sever in Netzwerkumgebung zu sehen sein.

Hat bei uns nicht funktioniert. Was aber geht:

Freigabename vom NAS Server direkt in Explorer eingeben. Dann kommt das übliche Anmeldefenster.

Beispiel: NAS Server heisst DLINK-NAS2011

Dann in Explorerkopfzeile tippen: \\DLINK-NAS2011.

180702anmelde1

Tipp: Sobald Zugriff hergestellt, mit rechter Maustaste Netzwerklaufwerk aktivieren und Laufwerksbuchstaben zuweisen. Sonst könnt ihr das obige immer wieder machen, wenn ihr auf das NAS zugreifen wollt.

mit freundlichem Gruss – Euer AE Support intern!

PS: Nicht vergessen – ihr müsst natürlich den richtigen Namen des NAS Servers verwenden. Nicht unser Beispiel.

 

Dieser Beitrag wurde unter Internes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.