Datalogic Memor X3 an LAN Basis Stationi

Nicht jeder will oder kann Wireless LAN / WLAN. Für Datalogic Memor X3 gibt es eine LAN Basis Station. Handheld einfach einlegen. Schwupps – schon ist der mobile Computer via Ethernet LAN Kabel mit eurem Netzwerk verbunden. Fertig.

Damit das Ganze auch recht problemlos klappt – hier eine kleine Info:

Rückseite Basis Station

Das LAN Kabel muss dauerhaft mit der Basis Station verbunden werden. Achtet darauf, dass der kleine Schiebeschalter auf Ethernet steht.

Handheld in Basis Station einstecken

Klar habt Ihr nur Netzwerkverbindung, wenn der Handheld in der Basis Station eingesteckt ist! Achtet darauf, dass die Verbindung auch wirklich besteht. Manchmal muss man das Gerät noch fest hineindrücken, bis die Lade LED leuchtet.

IP Adresse für LAN Verbindung einstellen

Control Panel auswählen!

 

Network und Dial UP auswählen

 

Achtung: Das Bild ist leider blöde! Nicht NEW connection anklicken, sondern den Ethernet LAN Adapter auswählen! Der wird erst angezeigt, wenn der Handheld in der Basis Station liegt und eine Verbindung zu eurem Netzwerk hat. Also bitte erst weiterlesen:

Hier werden euch die verfügbaren LAN Adapter im Datalogic Memor angezeigt: SMS… für Ethernet LAN und SDC… für WLAN. Tipp: Wenn ihr nicht wisst, welcher Adapter der Richtige ist (Danke Datalogic für diese Verwirrung!) – entfernt den Handheld aus der Basis Station und schaut welcher dann verschwindet! Der übrig gebliebene ist für WLAN – und damit der Falsche!

Und noch einmal: Der Ethernet LAN Adapter erscheint nur in der Anzeige, wenn der Handheld in der LAN Basis Station eingelegt ist und diese mit LAN Kabel mit Eurem Netzwerk verbunden ist!

Wählt den entsprechenden LAN Adapter aus, um die IP Adresse einzugeben. Tipp: Probiert mittels PING ob Ihr euer System in eurem Netzwerk erreichen könnt!!!

Worauf Ihr noch achten müsst:

  1. Wenn Ihr mehrere Handhelds an einer Basis Station betreiben wollt: jeder Handheld muss eine eigene IP Adresse  bekommen.
  2. Einstellen könnt ihr die IP Adresse nur, wenn der Handheld in der Basis Station liegt und diese mit Eurem Netzwerk verbunden ist. Ihr müsst die Handheld also nacheinander konfigurieren!
  3. Ganz wichtig: Manchmal kann der X3 nicht WLAN und LAN gleichzeitig! Schaltet also WLAN komplett im Memor WLAN Utility aus, wenn Ihr die Ethernet LAN Verbindung verwendet!

Weitere Infos und Links:

https://www.terminal-systems.de/docs/doc-memorethernetlanstation.pdf

WIN CE MOBILE DATA – Mobile Datenerfassung

 

 

 


 

Dieser Beitrag wurde unter Tutorial veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.